Email: [email protected] | Tel: +385 1 3470 928

Zagreb - kroatische Hauptstadt

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Wie viele sind in diesem Fall spricht Video? Zunächst einmal sieht dieses fantastische Video, das alles, was wir blieben ohne Kommentar. überprüfen Sie Pulse of the city!

Zagreb ist die größte und die Hauptstadt der kroatischen Hauptstadt. Bereits Eine bekannte Geschichte über die Vereinigung von zwei benachbarten Siedlungen Gradec und Kaptol, aus dem es den heutigen Kroatiens Hauptstadt gebildet wird.
Zagreb heute Kultur und die Situation ist eine der Städte Mitteleuropas und stellt die wirtschaftliche, kulturelle, administrative und wissenschaftliche Zentrum Kroatiens. Zagreb ist eine besondere einzigartige, territorial, Verwaltungs- und Selbstverwaltungseinheit , die den Kreis Status hat.

Sehenswürdigkeiten – Museen, Galerien

Kunstpavillon, König-Tomislav-Platz
Zagreb Museen gehalten mehr als 3,6 Millionen Exponate in mehr als dreißig Sammlungen, öffentliche und kirchliche Museen zu privaten Sammlungen und Galerien. Dutzende von privaten kleinen und großen Galerie ist in fast allen Teilen der Stadt.

Das Archäologische Museum in Zagreb (Zrinjevac 19) hält fast 400.000 Artefakte aus unterschiedlichen Quellen in einer Jahrhunderte alten Zeit erworben. Die bekannteste ist die ägyptische Sammlung mit so genannten. Zagreb Mumie, die in einem Tuch mit der ältesten etruskischen Inschrift der Welt (Liber Linteus Zagrabiensis) gewickelt wurde.

Von den wichtigsten Kunstmuseen, das Nationalmuseum für Kunst und Gewerbe (Marschall-Tito-Platz 10), 1880 gegründet, in dem die Sammlung historischer Möbel und Kunsthandwerk, und heute ist die Anzahl von Artefakten, die reichste Museum in Kroatien machen. Geschichte Malerei und Skulptur aus dem 14. bis 19. Jahrhundert in der Strossmayer Galerie Alter Meister (Zrinjevac 11) in der Akademie und das Museum Mimara Spendensammler Ante Topic Mimara in Zagreb zu sehen, die im Jahr 1987 im Gebäude der ehemaligen Turnhalle geöffnet. Letztere umfasst 3.750 Werke aus verschiedenen Kulturen und Zivilisationen. Museum of Modern Art (Hebrangova 1) ist eine Kunstsammlung von kroatischen Maler und Bildhauer des 19. und 20. Jahrhunderts. Unter den anderen Museen, gibt es Atelier Ivana Mestrovic (Venetian 8) mit Skulpturen, Zeichnungen und Lithographien wichtigste kroatische Künstler des 20. Jahrhunderts. Dann wird das kroatische Museum für Naive Kunst und das Museum für zeitgenössische Kunst, die ein neues Gebäude im Jahr 2009 in Novi Zagreb geöffnet ist.

In Zagreb gibt es zwei reiches historisches Museum. City Museum (Opatička 20), gründete die Firma Brüder des kroatischen Drachen, in der restaurierten Komplex des ehemaligen Klosters der Klarissen des 17. Jahrhunderts. Das Museum beschäftigt sich mit kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Geschichte von Zagreb aus der Römerzeit bis zur Gegenwart. Es gibt auch das kroatische History Museum in der Vojković (Matoševa 9).
Von anderen Museen sind wichtige kroatische Natural History Museum, das Technische Museum und ethnografisches Museum. Wertvolle Sammlungen aufbewahrt und kroatische Schulmuseum , Glyptothek und Kabinett der Grafik.
Die am meisten besuchten Ausstellungen internationale Künstler bieten Klovićevi Hof, hundert Jahre Erfahrung in dieser Hinsicht hat den Kunstpavillon .

Theater

Zagreb-hrvatsko-narodno-kazališteDie ersten Theateraufführungen wurden in Zagreb im 18. Jahrhundert und das erste Theatergebäude wurde 1833 gebaut gehalten. Heute in Zagreb gibt es zwanzig ständige und saisonale Theater. Kroatische Nationaltheater, im Jahr 1895 eröffnet, haben das höchste Ansehen in der Aufführung von historischen Werken, Schauspiel, Oper und Ballett. Neben CNT sind die beliebtesten Stadt Drama Theater, Comedy Theater Zagreb Youth Theater, Ausfahrt Theater und Kerempuh satirische Theater. Es gibt spezielle Theater für Kinder-Publikum, während einige außerhalb des Stadtzentrums und orientiert sich an ein Publikum von großen Stadtbezirken (Centar, Dubrava) befinden. Im Sommer nimmt eine Vielzahl von Theater- und Konzertveranstaltungen im Freien, und die bekanntesten ist die Zagreb Histrionic Sommer auf Opatovina.

Konzerte und Festivals

Zagreb ist der Schauplatz von mehreren bedeutenden Festivals wie Animafest, Welttrickfilm-Festival, das in geraden Jahren stattfindet, nach dem internationalen Folklore-Festival, Theater Festival Eurokaz, dieses Festival des zeitgenössischen Tanzes.

Zagreb hat ein Filmfestival Zagreb Film Festival, und es ist besonders interessant ZagrebDox Dokumentarfilmfestival. Von den wichtigen Ausstellungen des letzten visuellen Ausdrucks, gibt es den Zagreb Salon. Von Musikfestivals, gibt es Zagrebfest, eine der ältesten Veranstaltungen der kroatischen Pop-Musik, die von einem Festival der Avantgarde-Musik gefolgt, Musik Biennale Zagreb jedem ungeraden Jahr und das Festival des Zagreb Philharmonic Orchestra. Seit 1996 hielten die Straßen der Innenstadt Zagreb Cest ist d’Best, ein internationales Multimedia-Festival der Straßenkünstler. Im Sommer wird auch Open-Air-Konzerte, vor allem in der Oberstadt (Sommer in der Oberstadt) statt.

Der berühmteste Konzertsaal in Zagreb Konzertsaal, im Jahr 1973 gebaut und nach dem berühmten Komponisten der ersten kroatischen Oper Vatroslav Lisinski benannt. Halle war der Austragungsort für den Eurovision Song Contest 1990. Bigger Popkonzerte ist in der Sporthalle statt, und vor kurzem in der prächtigen Arena Zagreb.

Zu den anderen Veranstaltungen ist berühmt Blumenschau Floraart (Ende Juli und Anfang Juni) und die Oldtimerrallye, die einmal im Jahr stattfindet. Besonders interessant ist Messe St. Mark, das heißt. Messe für Kunsthandwerk und Handel, dass die ursprünglich auf St. gehalten Mark, einst der Hauptplatz der Stadt, und heute der Hauptplatz. Tage der Stadt Zagreb stattfinden am 16. November

.